19. – 23. Juni 2019 im Haus Ammertal, Bad Kohlgrub

Themen sind die Atmung auf anatomischer und energetischer Ebene, die philosophischen und spirituellen Hintergründe sowie Pranayamatechnik und Methodik.

Alle wichtigen Pranayamas werden genau erklärt, geübt und ihre Wirkung wird detailliert beschrieben. Natürlich werden wir auch Asanas üben, die geeignet sind deine Pranayamapraxis zu unterstützen.

Die Didaktik des Pranayama und die Einbindung in die eigene Yogapraxis sowie in deinen Untericht bildet den Abschluß des Moduls.

Die Ausbildung findet bewusst in einem Seminarzentrum statt, um Ablenkungen von Außen zu minimieren und eine ruhige und ausgeglichene Athmosphäre zum Lernen zu haben.

Pranayama ist eine hochenergetische Praxis, die man nicht so im Vorbeigehen lernen kann, sondern die Zeit braucht um ihre Wirkung zu entfalten.

Weitere Infos zur 35 Stunden Ausbidlung unter:

https://yoga-pranayama.de/46-2/pranayama-fur-yogalehrer/

Namaste 😊 Meret und Richard