Sonntag, 20. Okt. 19, 13 – 17 Uhr, max. 12 Teilnehmer

Selbstheilung des unteren Rückens mit einfachen Serien, Atmung und Bewusstsein

Nach vielen Jahren immer wieder auftauchenden Rückenschmerzen habe ich mit 46 Jahren endlich angefangen mich mit meinem Rücken auseinanderzusetzen. Yoga war der Schlüssel zur Gesundung. Einfache Serien für den unteren Rücken, später Mobilisierung der BWS und schliesslich Schulter /Nacken Übungen haben mich schmerzfrei werden lassen. Diese Erfahrung möchte ich gerne mit euch teilen.

Es ist nie zu spät, verklebte oder verfilzte Faszien zurück in einen wässerigen und durchlässigen Zustand zu bringen und damit die neurovaskulären Strukturen (Arterien, Venen, Lymphe und die Nervenstränge) besser zu versorgen. Und natürlich die verkürzten Muskeln zu dehnen und die abgeschwächten zu stärken.

Die Atmung bewusst dahin lenken, wo sie unterstützend helfen kann, bringt zusätzliche Lebendigkeit und Vitalität in den Körper. Sich bewusst mit Atmung und Bewegung auseinandersetzen ist der Anfang der Selbstheilung.

Das Kaivalyadhama Ashram in Lonvala Indien, die Yoga Therapie Konferenz in Kripalu USA und meine renommierten Lehrer wie Aadil Palkhivala, Shri O.P. Tiwariji, Roger Cole, Gary Kraftsow, Dr. med. Stephen Althaus und Doug Keller ließen mich tief in das therapeutische Yoga eintauchen.

Ich freue mich sehr auf euch alle !

Lernziele

 Praxis

  • Einfache Serien zur Entlastung des unteren Rückens
  • Neue Haltungsmuster für einen lebendigen Alltag
  • Asanas und Pranayama (Atemtechnik) um Stress loszulassen und Freude zu finden
  • Faszien neu programmieren für einen nährenden Energiefluss
  • Abdominals (Bauch stärken) und restoratives Yoga

Theorie

  • Haltungsmuster, Gedanken und deren Einfluss auf den Rücken
  • Anatomie der Rückenmuskulatur um bewusst damit zu arbeiten
  • Organsenkungen und der Zusammenhang mit Rückenschmerzen
  • Einfluss des Bauchhirns (Unterbewusstsein) und des Nervensystems auf den Rücken

Kosten: Euro 75,00AYA anerkannte Weiterbildung

Ort: Sonnenstraße 15, 85622 Feldkirchen, 2 Minuten von der S 2 (Innenzone), genügend Parkplätze

Anmeldung unter: meret@trance-yoga.com

Namaste  ❤  Meret